Autor Thema: @Topf  (Gelesen 7781 mal)

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
@Topf
« am: 5 Juli 04 13:20 »
hallo Tof!
Ich habe das Bremsen schreck auf einen Lieter wasser verdünnt, und es hilft echt nicht! Wenn ich durch den Wald reite, zieht es die Mücken voll an! Mache ich etwas falsch?

Liebe Grüße!
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: @Topf
« Antwort #1 am: 5 Juli 04 16:22 »
Rosi hat geschrieben:

> Ich habe das Bremsen schreck auf einen Lieter wasser
> verdünnt, und es hilft echt nicht! Wenn ich durch den Wald
> reite, zieht es die Mücken voll an! Mache ich etwas falsch?

1 Bremsenschreck 250ml auf 1 Liter Wasser? Das ist ziemlich stark. Da dürften die Mücken Reißaus nehmen. Oder ein Schnapsglas Bremsenschreck auf 1 Liter Wasser? Das wäre sehr schwach. Wie ist die Verdünnung denn nun wirklich, Rosi?

[%sig%]
Schönen Gruß von

tof

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: @Topf
« Antwort #2 am: 6 Juli 04 11:23 »
Ich habe es echt auf einen Lieter wasser verdünt! Aber es hilft einen Pfenig viel!
Ich habe es am anfang so gemacht, wie du es mir erklärt hast, aber das hat überhaupt nichts geholfen, und jetzt habe ich die ganze Flasche reingeschüttet, und es hilft immer noch nichts!!

Liebe grüße!
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: @Topf
« Antwort #3 am: 6 Juli 04 16:03 »
Rosi hat geschrieben:

> Ich habe es echt auf einen Lieter wasser verdünt! Aber es
> hilft einen Pfenig viel!
> Ich habe es am anfang so gemacht, wie du es mir erklärt hast,
> aber das hat überhaupt nichts geholfen, und jetzt habe ich die
> ganze Flasche reingeschüttet, und es hilft immer noch nichts!!

Und Du sprühst Dein Pferd damit ein, hast Wasser und Bremsenschreck vorher aufgeschüttelt? - Davon gehe ich jetzt aus.

Puh. Dann weiß ich jetzt auch nicht weiter. Heute erst hatte ich ein Gespräch mit einer Kundin, die den Bremsenschreck seit Jahren von uns bezieht und sich äußerst zufrieden zeigte. Und ihn genauso verwendet wie Du - bei Ausritten im Wald. Sie war auch sehr zufrieden, dass der Bremsenschreck bei ihr sehr ergiebig ist und ihr eine Flasche pro Pferd und Saison reiche.

Ich habe den Verdacht, dass es bei ätherischen Ölen (aus denen Bremsenschreck besteht) in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die mückenanziehende Wirkung der Körpergerüche verstärkt wird. Ich habe allerdings in den letzten acht Jahren nur von wenigen Menschen gehört, bei denen das passiert ist, nie von Pferden.

Naja, seis drum. Vielleicht ist eben der Bremsenschreck nichts für Dich und Dein Pferd. Dann solltest Du auf andere Mittel ausweichen. Ich kann ja morgen mal mit Christa darüber reden. Vielleicht fällt der was ein.

[%sig%]
Schönen Gruß von

tof

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: @Topf
« Antwort #4 am: 6 Juli 04 18:13 »
Ja das währe echt nett! Ich habe schon so viele Mückenspraiy ausprobiert, aber keines hat geholfen! Und er flippt immer voll aus, wenn er gestochen wird, was auch erständlich ist, weil es ihm ja auch weh tut!

Aber das werder ich dir ja nicht sagen müssen!

Liebe grüße!
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: @Topf
« Antwort #5 am: 9 Juli 04 10:33 »
Rosi! hat geschrieben:

> Ja das währe echt nett! Ich habe schon so viele Mückenspraiy
> ausprobiert, aber keines hat geholfen!

ich habe mich eben mit Christa unterhalten: probiere mal aus, noch ca. 0,25 Liter Apfelessig dazuzumischen. Essig "bindet" den Körpergeruch, vielleicht hilft das in Deinem Fall.

[%sig%]
Schönen Gruß von

tof

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: @Topf
« Antwort #6 am: 25 Juli 04 19:54 »
Hallo Tof!!!
Leider hilft das auch nichts! ICh weiß mir jetzt echt schon gar nicht mehr was ich machen soll! Ich kann echt nur noch am Frühen morgen reiten, weil ansonsten sind die Bremsen so lästig!
ICh habe schon so viele Mückensprais ausprobiert, aber keines davon hat gehofen!

Gruß
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: @Topf
« Antwort #7 am: 28 Juli 04 14:16 »
Rosi! hat geschrieben:

> Leider hilft das auch nichts! ICh weiß mir jetzt echt schon
> gar nicht mehr was ich machen soll! Ich kann echt nur noch am
> Frühen morgen reiten, weil ansonsten sind die Bremsen so
> lästig!
> ICh habe schon so viele Mückensprais ausprobiert, aber keines
> davon hat gehofen!

tja, dann weiß ich leider auch nicht weiter
:-(

Schade.

[%sig%]
Schönen Gruß von

tof

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: @Topf
« Antwort #8 am: 31 Juli 04 20:45 »
Das ist ja nicht so schlimm!
Ich habe das Bremsen schreck meiner Freundin mitgegeben, die damals auf der Pferdemesse auch da war, bei ihren Pferd hilft es! Ich weiß nciht, was ich noch ausprobieren soll! Es hilft einfach gar ncihts! Und Knoblauch frisst er mir nicht!

Liebe Grüße!
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: @Topf
« Antwort #9 am: 1 August 04 17:10 »
Rosi! hat geschrieben:

> Das ist ja nicht so schlimm!
> Ich habe das Bremsen schreck meiner Freundin mitgegeben, die
> damals auf der Pferdemesse auch da war, bei ihren Pferd hilft
> es! Ich weiß nciht, was ich noch ausprobieren soll! Es hilft
> einfach gar ncihts! Und Knoblauch frisst er mir nicht!

Ahh, da fällt mir doch noch was ein: ab und zu haben wir Leute getroffen, die schwören auf ein Zeug, das in Bayern "Bremeröl" heißt und das Du in der Apotheke unter dem Namen "Oleum Animale" bekommst. Das ist ein widerlich stinkendes Zeug, das besonders die Kutschenfahrer mit einer Vogelfeder aufgetragen haben . Es läßt sich, weil ein Öl, auch mit Bremsenschreck mischen, Du kannst es auch pur verwenden. Nachteile: es stinkt und es färbt das Pferd. Aber einen Versuch kann es in Deinem Fall wert sein.

[%sig%]
Schönen Gruß von

tof

Rosi1384

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: @Topf
« Antwort #10 am: 2 August 04 13:01 »
ICh werde es versuchen! Mein Pferd ist zwar eigendlich weiß, aber er wälzt sich eh immer in den Größten Schlamm löchern, die er finden kann, also ist es nicht so schlimm, wenn es ein bisschen abfärbt, solange es nicht Blau oder so ist, ist es OK!

Liebe Grüße!
Rosi
ey leute!!!

Schreibt mir einfach!!!

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!!

Liebe Grüße!!
Rosi