Autor Thema: borna  (Gelesen 4514 mal)

cochises

  • Gast
borna
« am: 22 November 05 21:26 »
Hallo,ich habe ein  Pferd,dass an Borna erkrankt ist und das ich im letzten Jahr relativ erfolgreich mit Amantadin behandelt habe. Nun sind die Pferde wieder im Stall und mein Pferd fängt das totale Steigen und Herumrennen in seiner Box an. Sowohl abends,wenn er von der Tagesweide kommt,als auch morgens mindestens eine Stunde bevor er rauskommt. Beim Reiten ist er recht normal, nur beim Putzen steht er nicht still,sondern scharrt mit den Hufen und ist unruhig.Soll ich wieder mit Amantadin behandeln oder gibt es andere Möglichkeiten?

Tomm

  • Global Moderator
  • Profi
  • *****
  • Beiträge: 109
    • http://www.weigelt-computer.de
borna
« Antwort #1 am: 23 November 05 19:21 »
@cochises: Herzlich Willkommen, ich habe deinen Post mal in den bereits vorhandenen Borna-Thread kopiert. Vielleicht helfen dir die dortigen Antworten ja auch schon weiter.

---Thread closed---
Gruß Tommy

"Es gibt so viele Leute mit Pferden in Deutschland und ich wünsche mir, daß es noch mehr Pferdeleute werden!"

(Hans-Heinrich Isenbart bei seiner Verabschiedung am 19.07.2004 in der Aachener Soers)