Autor Thema: Rote Beete...  (Gelesen 6315 mal)

CraZyCarrie

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 75
Rote Beete...
« am: 4 Juli 06 10:52 »
Rote Beete besitzt ja viele Vitamine. Im Winter ist sie ein toller Grasersatz. Füttert ihr sie selber auch? Wie dosiert ihr die rote Beete? Würdet ihr sie als Futterzusatz empfehlen?

Jule2108*

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Rote Beete
« Antwort #1 am: 8 Juli 06 08:53 »
Hey,
Also bei uns im Stall wird Rote Beete auch nur im Wintergefüttert dann aber nicht als ersatz...unsre Pferde bekommen das Futter wie immer und dann werden z.B 2 Rote beete oder Möhren ect. dazu gefüttert ....

               Mfg    Jule2108*

CraZyCarrie

  • Super-Poster
  • ****
  • Beiträge: 75
Rote Beete...
« Antwort #2 am: 1 August 06 16:16 »
Ich denke schon, dass es ein Ersatz ist, weil die Vitamine im Gras ja fehlen. Aber jeder händelt das anders :D