Autor Thema: Dualaktivierungskurs am 24./25 Mai in 74243 Langenbrettach  (Gelesen 6545 mal)

ritter

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 12
Auf dem Reiterhof Küffner, 74243 Langenbrettach-Neudeck findet am 29./30 März ein Dualaktivierungskurs statt.

Dualaktivierung® ist ein Zusatztraining um  unter anderem die Balance und Koordination des Pferdes zu verbessern.


Siehe dazu:http://www.wittelsbuerger.de/wissen/2008/ght_balance.htm

allgemeine Informationen zur DA und zu mir:
http://www.gentle-horse-training.de/



Viele Grüße
Thies Böttcher



[size=9]Der Begriff Dualaktivierung ® ist durch Michael Geitner markenrechtlich geschützt.[/size]


ritter

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 12
Hier noch ein paar Infos:

Teilnehmer mit Pferd: 149€ für das WE
Teilnehmer ohne Pferd: 39€ für das WE

Spezielle Ziele des Kurses:
a. am eigenen Pferd erkennen, wodurch Trainingsprobleme entstehen können, z. B. durch Händigkeit, Reizverarbeitung (Nervosität), Rückenverspanungen, Hilfengebung, Balance, Koordination etc...

b. Taktik entwickeln, wie man an den individuellen Schwerpunkten innerhalb der flexiblen Gassen arbeiten kann. Wenn möglich auch außerhalb der Gassen, damit man an seinem Schwerpunkt auch außerhalb der DA arbeiten kann.

Am Ende soll ein "Trainingsplan" stehen, wie man beim eigenen Pferd am Besten vorgeht.

Allgemeine Ziele:

korrektes Arbeiten mit der Flagge, Reizverarbeitung, Gymnastizierung am Boden und der richtige Umgang am Boden.

Longieren in den Gassen: richtiger Aufbau des Parcours entsprechend des Ausbildungsstandes von Pferd und Reiter.

Reiten in den Gassen, korrekte Hilfengebung und Einflussnahme entsprechen des Ausbildungsstandes.

Bei Bedarf können persönliche Trainingsprobleme "angegangen" werden.

Viele Grüße
Thies Böttcher