Autor Thema: Kräuter die nicht gefressen werden ):-  (Gelesen 5088 mal)

urmelie1999

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Kräuter die nicht gefressen werden ):-
« am: 25 Dezember 09 18:40 »
Hallo ihr Lieben!!
Wollte meinem 10-Jährigen Pferd was gutes tun und habe nach Anraten von Deganius Hufwohl und Gelenkwohl gekauft - er rührt es überhaupt nicht an - auch nicht als Tee gekocht und/oder mit Hafer und Gerste gemischt... Was kann ich tun? Zum Wegschmeißen ist es ja zu schade!!

Danke für Eure Hilfe!!

christa

  • Global Moderator
  • Super-Poster
  • *****
  • Beiträge: 94
Re: Kräuter die nicht gefressen werden ):-
« Antwort #1 am: 26 Dezember 09 19:51 »
Hallo,

die Kräuter können zusammen mit Apfelmus oder Apfelbrei verfüttert werden. Eventuell sollten die Kräutermischungen auch nacheinander und nicht miteinander verfüttert werden. Einfach mal ausprobieren.

Viel Spaß beim Pferde füttern.

Christa (THP für Pferde)

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: Kräuter die nicht gefressen werden ):-
« Antwort #2 am: 29 Dezember 09 00:18 »
Ansonsten: falls Dein Pferd die Kräuter definitiv und absolut nicht frisst, kannst du sie auch zurück senden. Wir schreiben dann den Betrag für die zurück erhaltene Menge gut. Bitte beachte aber, dass wir gerade Betriebsurlaub haben und sende sie uns erst zum 11. Januar 2010. Ab da arbeiten wir Deganier dann wieder.
Schönen Gruß von

tof

urmelie1999

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Kräuter die nicht gefressen werden ):-
« Antwort #3 am: 30 Dezember 09 19:10 »
 :)Danke für Eure prompten Antworten!!Momentan gebe ich ihm nur das Hufwohl mit Karotten, die in Honig gewälzt sind und ganz wenig Müsli untergemischt,es funktioniert 8)
Das Gehwohl geb ich nach der Kur denke ich!!

Euch einen guten Rutsch und bis nächstes Jahr!!!