Autor Thema: Pferdefütterung Haflinger  (Gelesen 1981 mal)

KevinSchlüter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Pferdefütterung Haflinger
« am: 28 Juli 15 16:34 »
Mein Haflinger verträgt das [Moderator: Spamproduktname entfernt] gut.
Ich suche allerdings ein Futter, das genau so gut ist,
aber weniger Melasse und Süßmacher beinhaltet.
Mein Pferd frisst sehr gut und gerne, wie das Haflinger ja so tun.
Er ist ist 11 Jahre alt, wiegt ca 500 Kg, ist schlank
und hat eine gute Verdauung. Welche Alternativen
und auch Mengen empfehlen Sie für meinen Haflinger?
Ich möchte ganz gerne bei [Moderator: Spamfirma entfernt] bleiben, das ich von
[Moderator: Spamlink entfernt] beziehe.
 
Danke im Vorraus
Kevin Schlüter
« Letzte Änderung: 29 Juli 15 23:34 von tof »

christa

  • Global Moderator
  • Super-Poster
  • *****
  • Beiträge: 94
Re: Pferdefütterung Haflinger
« Antwort #1 am: 29 Juli 15 09:28 »
Guten Morgen,

da ich die Produkte von [Moderator: Firmenname entfernt] nicht so gut kenne, wäre es gut, wenn Du Dich direkt an diese Firma wenden würdest um Dich dort beraten zu lassen. Denn die [Moderator: Firmenname entfernt]-Mitarbeiter kennen ihre Produkte sicherlich sehr gut.

Du kannst Dir ja trotzdem mal überlegen, ob Du auf Luzernencobs umsteigen möchtest und dann Dein Futter selber mischen würdest. Luzernencobs sind fast immer ohne Melasse oder andere Süßmacher (steht auf der Packung drauf). Die Luzernencobs sind stark mineralstoffreich und gut verträglich. Du kannst diese Cobs mit Kräutern aufwerten und auch mit Bierhefe oder Mineralfutter. Es gibt aber sicherlich auch noch andere Möglichkeiten. Anstatt von Luzernencobs kann man auch Hafer oder Gerste wählen, wenn das Pferd Getreide vertragen sollte.

Viele Grüße von Christa


[Moderator: Sorry Christa für die Änderung Deines Textes, aber wir sind erst mal reingefallen auf einen schäbigen Spammer.]
« Letzte Änderung: 29 Juli 15 22:35 von tof »

tof

  • Administrator
  • Mega-Poster
  • *****
  • Beiträge: 154
    • http://www.deganius.de
Re: Pferdefütterung Haflinger
« Antwort #2 am: 29 Juli 15 22:27 »
Danke im Vorraus
Kevin Schlüter

Das ist ein Spammer:
https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=kevin+schl%C3%BCter+pferde&ie=utf-8&oe=utf-8&gfe_rd=cr&ei=pDO5Vc_RMvSv8wfMyaCADA

Der Firma, für die da gespammt wird, muss es ja ziemlich schlecht gehen, wenn sie zu solchen Mitteln greifen muss ...

Ja, das Pferdefuttershopgeschäft ist schon nicht so einfach. :-)
« Letzte Änderung: 29 Juli 15 22:31 von tof »
Schönen Gruß von

tof