Brennnesselsamen

Brennnesselsamen werden Pferden gegeben bei Mineralienmangel, Eisenmangel, Vitalitätsverlust, ungünstiger Blutbeschaffenheit.

Traditionell werden die Samen der Brennnessel zur Entgiftung und Blutreinigung verfüttert. Sie liefern sehr viele Mineralstoffe und Spurenelemente, enthalten Vitamin A, B, C und E, Kalzium, Kalium, Eisen, Chlorophyll und Carotinoide. Brennnesselsamen spenden Vitalität und werden deswegen bei Müdigkeit und Abgeschlagenheit der Pferde gegeben.

Für Pferde die schon sehr alt sind oder unter Verdauungsproblemen leiden, kann man die Samen frisch mahlen oder sie über Nacht in kaltes Wasser legen, damit die Samen etwas weicher und somit leichter verdaulich werden. Sonst werden die Samen im Ganzen wieder ausgeschieden. Das Einweichwasser der Samen sollte nicht weggeschüttet werden, da es auch vitamin-und mineralstoffhaltig ist. Bei jungen Pferden und Pferden ohne Verdauungsproblemen, kann man die Samen ganz und uneingeweicht verfüttern.

Verwendung:
Einem großen Pferd mit etwa 500-600kg Körpergewicht kann man täglich 30 Gramm Brennnesselsamen für 6 Wochen geben (= 1,3 kg), einem Kleinpferd oder Pony pro Tag circa 20 Gramm verabreichen (= 0,85 kg). Die Brennnesselsamen können unter das gewohnte Futter gemischt werden, eventuell das Futter leicht anfeuchten.

Staffelpreise pro kg:
bis 2,5 kg bis 5 kg bis 10 kg bis 25 kg
24,60 € 24,20 € 23,80 € 23,30 €
Sie können jede beliebige Menge bestellen. Die genannten Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise incl. MwSt.
kg 
Diese Seite empfehlen: