Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Deganius

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträgen im Fernansatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

  1. Geltungsbereich

    1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen von Deganius an Verbraucher.

    2. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann ($13 BGB).

    3. Alle zwischen dem Verbraucher und Deganius abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  2. Vertragspartner

    Der Vertrag kommt zustande mit:
    Deganius
    Christof Thalhofer
    Werk 1
    92442 Wackersdorf
    Deutschland

    Tel: +49 (9431) 50007
    Fax: +49 (9431) 50008
    Ust.-ID.Nr.: DE 812678161

  3. Angebot und Vertragsschluss

    1. Die auf unserer Website aufgeführten Darstellung stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an Sie, ein Angebot an uns abzugeben. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses können Sie dieser Aufforderung nachkommen und eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgeben.

    2. Der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung telefonisch, per E-Mail oder per Post nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen, spätestens jedoch mit der Erbringung der Leistung an Sie. Wenn Sie eine E-Mail Adresse angegeben haben, erhalten Sie automatisch umgehend nach der Bestellung eine Eingangsbestätigung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch nicht die Annahme Ihres Angebots dar.

  4. Produkte

    Manche Futtermittel können aufgrund ihrer hygroskopischen (wasseranziehenden) Eigenschaften je nach Witterung auf der Reise an Gewicht zu-, wesentlich seltener abnehmen (im allerungünstigsten Fall bis zu 5%).

  5. Widerrufsrecht für Verbraucher

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    Deganius
    Christof Thalhofer
    Werk 1
    92442 Wackersdorf
    Tel.: + 49 9431 50007
    Fax: +49 9431 50008
    bestellung@deganius.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


    An Deganius
    Christof Thalhofer
    Werk 1
    92442 Wackersdorf
    Fax: +49 9431 50008
    bestellung@deganius.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/ uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

    Bestellt am ()/ erhalten am ()

    Name des/ der Verbraucher(s)

    Anschrift des/ der Verbraucher(s)

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilungen auf Papier)

    Datum


    (*) Unzutreffendes streichen

    Ende Widerrufsbelehrung

  6. Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter EU Plattform zur Online-Streitbeilegung

  7. Lieferung und Versandkosten

    1. Die Lieferung erfolgt nur in die im Angebot aufgeführten Länder.

    2. Der Versand erfolgt über den Paketdienst DPD. Der Versand erfolgt auf unser Risiko. Sollte ein Paket nicht innerhalb einer Woche nach Versendung bei Ihnen zugestellt sein, wenden Sie sich bitte an uns. Wir recherchieren den Verbleib und senden unter Umständen ein inhaltsgleiches Paket hinterher. Das erste bei Ihnen ankommende Paket nehmen Sie an, für das zweite verweigern Sie die Annahme, dann kommt es zu uns zurück.

    3. Die Lieferzeit beträgt 2-4 Werktage (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) beginnend mit Erteilung des Zahlungsauftrages an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. mit Vertragsschluss (bei Zahlung mit Scheck oder auf Rechnung oder durch Lastschrift). Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

    4. Die Versandkosten sehen sie hier: Tabelle der Versandkosten.

  8. Preise

    Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Für in individuellen Mengen abgefüllte Produkte gelten Staffelpreise.

  9. Zahlung

    1. Eine Zahlung ist möglich per Vorkasse durch Überweisung, Schecks und auf Rechnung. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall die Lieferung nur gegen Vorkasse durch Überweisung auszuführen.

    2. Alternativ dazu kann der Käufer in gegenseitigem Einverständnis Deganius ein SEPA-Basis-Mandat erteilen. Der Einzug der Lastschrift erfolgt 5 Tage nach Rechnungsdatum. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf einen Tag verkürzt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch Deganius verursacht wurde.

    3. Es werden nur Zahlungen in Euro akzeptiert.

  10. Eigentumsvorbehalt

    Bis zu vollständigen Zahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum.

  11. Gewährleistung

    Die Gewährleistungen erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

  12. Haftung

    1. Deganius haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Davon ausgenommen ist die Haftung von Personenschäden, die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, die Haftung aufgrund ausdrücklich gegebener Garantien und die Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Soweit Deganius nur fahrlässig gegen wesentliche Vertragspflichten verstößt, ist die Haftung der Höhe nach auf den vertragstypischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind die grundlegenden, elementaren Pflichten aus dem Vertragsverhältnis, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

    2. Die Haftungsbeschränkungen gelten auch unmittelbar zugunsten der Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen von Deganius.

  13. Weitere Informationen

    1. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Ihre Bestelldaten und unsere AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet, wenn Sie im Bestellvorgang Ihre E-Mail angegeben haben. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Seite unter dem entsprechenden Link eingesehen werden. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie aus Sicherheitsgründen nicht mehr einsehen.

    2. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons mit dem Warenkorbsymbol in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie durch Anklicken des Buttons „löschen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button „Und hier geht's weiter...“. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Ggf. reicht die Angabe des Vornamens, des Nachnamens und der Telefonnummer. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach der Eingabe Ihre Daten gelangen Sie auf die Seite „Ihre Bestellung (Versand sofort). Dort können Sie Ihre Angaben noch mal überprüfen. Durch die Nutzung des „Ändern“-Buttons können Sie Ihre Adresse ändern, durch die Nutzung des „Versandsdresse“-Buttons eine gesonderte Versandadresse eingeben und durch Zurückgehen im Browser-Fenster den Warenkorb ändern. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Sie erhalten noch einmal eine Übersicht über Ihre Bestellung und eine Bestellnummer. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch das Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

    3. Die eingegebenen Daten lassen sich, bevor der Bestellvorgang endgültig abgeschlossen ist, u.a. durch Zurückgehen im Browserfenster in der Eingabemaske, Verwenden des Warenkorb-Icons neben dem Suchfenster oder Rückkehr zum Warenkorb über den Start-Link jederzeit korrigieren.

    4. Vertragssprache ist deutsch.

  14. Schlussbestimmung

    1. Erweist sich eine Bestimmung des Vertrages als unwirksam, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelungen verpflichten sich die Parteien, die Geltung einer angemessen Regelung zu vereinbaren, die dem am nahesten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben, jedoch rechtlich zulässiges. Gleiches gilt, soweit Lücken, die nicht im Wege der Auslegung geschlossen werden können, im Vertrag bestehen.

    2. Alle Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderung und Ergänzung dieser Schriftformklausel.

Stand: 3.12.2015