Deganius Ruhig

Wenn das Pferd gereizt, angespannt oder schreckhaft ist: Reiner Baldrian – macht Pferde locker und aufmerksam, aber eben nicht müde.

Wenn man etwas Neues einüben möchte, mit dem Pferd umziehen oder das Pferd Panik vor dem Hufschmied hat und schreckhaft reagiert – kurz, wenn Außergewöhnliches ansteht und das Pferd sich unsicher fühlt, ist Deganius Ruhig eine gute Wahl. Ruhig besteht aus reinem Baldrian. Es entspannt Pferde, macht sie mental lockerer und zufriedener, aber nicht müde oder träge!

Denn Baldrian enthält neben beruhigendem ätherischem Öl auch Valepotriate: Das sind pflanzliche Stoffe, die ausgleichen – bei Erregung beruhigen und bei Ermüdung aktivieren. So werden die Leistungsbereitschaft und das Konzentrationsvermögen durch Baldrian nicht beeinträchtigt, die Pferde sind geistig aufmerksam und in der Lage, gut zu folgen. Bei Stress, Angst, Unruhe oder Nervosität hat sich diese Zugabe zum Futter bewährt.

Schon in der nordischen Mythologie wurde Baldrian erwähnt. Die germanische Haupt- und Erdgöttin Hertha soll ihren gerittenen Hirsch mit Hopfen gezäumt haben. Als Gerte diente der Baldrian. An diesem schönen Beispiel kann man erkennen, dass schon in alten Zeiten traditionell Kräuter und Wurzeln für Tiere verwendet wurden.

Deganius Ruhig ist nicht für den Einsatz im Sport und auf Leistungschauen vorgesehen. Sein Gebrauch kann als Doping aufgefasst werden. Bitte dazu die FN Dopingliste konsultieren.

Tipp

Zu Ruhig passen sehr gut die Vitamin-B-haltige Bierhefe und Dolomit Magnesium für starke Nerven.

Verwendung:

Pro 100 kg Körpergewicht circa zehn Gramm Ruhig täglich füttern (entspricht einem leicht gehäuften Esslöffel voll). Deganius Ruhig üblicherweise bei Bedarf geben, zum Beispiel am Abend und noch einmal am nächsten Morgen. Mit der Menge gerne ein bisschen experimentieren, denn das eine Pferd reagiert stärker, das andere schwächer auf Ruhig. Deganius Ruhig kann über mehrere Monate gegeben werden. Die enthaltenen Baldrianwurzeln entweder pur unter das gewohnte Futter mischen oder – noch besser – circa zwölf Stunden in kalten Apfelessig oder kalten Apfelsaft legen (Kaltauszug) und am folgenden Tag die Flüssigkeit samt Wurzeln dem gewohnten Futter zugeben. Übrigens riecht Ruhig etwas streng, daher nehmen es nicht alle Pferde gleich gerne an. Mit Apfelsaft oder Apfelessig lässt sich aber auch dies umgehen, Pferdemenschen haben da ja ihre Tricks.

Kilopreise (Staffel):
bis 2,5 kg bis 5 kg bis 10 kg bis 25 kg
31,90 € 29,60 € 28,70 € 28,60 €
Sie können jede beliebige Menge bestellen. Die genannten Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise incl. MwSt.
kg 

Kunden, die Deganius Ruhig kauften, kauften auch:



Diese Seite empfehlen: