Apfel getrocknet

Der Klassiker in der Pferdefütterung! Getrocknete Äpfel, süß.

Ein Apfel am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen, besagt ein altes Sprichwort. Und so ist es auch: Denn Äpfel sind einfach süß, saftig und unglaublich lecker!

Der Apfel ist der Klassiker in der Pferdefütterung, wenn man gerne Obst gibt. Sie sind sehr vitamin- und mineralstoffreich und werden deswegen, und natürlich auch wegen des intensiven und aromatischen Geschmacks, an Pferde verfüttert.

Apfel enthält Pektin-, Apfel-, Bernstein-, Zitronen- und Milchsäure, Zucker, Gerbstoffe, Flavonoide, Carotinoide und Enzyme. Zusätzlich sind im Apfel enthalten: Vitamin A , E, C und B-Vitamine, Kalzium, Phosphor, Eisen, Magnesium und Kalium. Kleine Mengen frische oder getrocknete Äpfel werden traditionell bei Durchfall eingesetzt, da das darin enthaltene Pektin regulierend sein soll.

Kleingeschnittene Äpfel können verwendet werden, um bei Pferden die Akzeptanz für andere Zugaben zu erhöhen: Kräuter, Mineralfutter, Medizin ... insbesondere können auch Futterumstellungen mit Äpfeln erleichtert werden.

Bei Hufrehe, Cushing, EMS und Diabetes sollten Äpfel wegen des enthaltenen Zuckers nur in sehr geringen Mengen an Pferde verfüttert werden. Geringe Mengen getrocknete Äpfel, zum Beispiel zehn Gramm täglich, kann man jedoch immer unbedenklich an ein Großpferd verfüttern.

Getrocknete Äpfel, süß. 1 kg davon entspricht etwa 9 kg Frischware.

Verwendung:
In der Regel täglich sechs Gramm getrocknete Äpfel pro 100 kg Körpergewicht verfüttern. Äpfel können auch als gesundes Leckerlie gegeben werden.

Staffelpreise pro kg:
bis 2,5 kg bis 5 kg bis 10 kg bis 25 kg
9,50 € 9,00 € 8,50 € 8,00 €
Sie können jede beliebige Menge bestellen. Die genannten Preise verstehen sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise incl. MwSt.
kg 
Diese Seite empfehlen: