Eukalyptusöl

Nicht nur als der Bonbon aus dem Westerwaldlied bekannt: Bei Pferden beliebt gegen Insekten und als Zugabe für gesunde und freie Atemwege.

Eukalyptusöl ist ein ätherisches Konzentrat aus Eukalyptusblättern. Das darin enthaltene Cineolöl ist antibakteriell und fungizid. Es fördert gesunde und freie Atemwegsorgane bei Pferden, wenn es dem Futter beigemischt wird. Das verdünnte Eukalyptusöl kann auch bei Insektenbefall zum Einsprühen des Fells verwendet werden. Inhalationen sind ebenso möglich wie das Besprühen von Heu. Das Öl wird gewonnen aus den Blättern und Zweigen des Eukalyptusbaumes. Dieser ist in Australien und Tasmanien beheimatet – dort sind die Blätter beliebt bei Koalabären.

Verwendung:

Zum Versprühen bei Insektenbefall das Eukalyptusöl mit mindestens zehn Teilen Wasser vermengen. Vor dem Aufsprühen immer kurz schütteln. In seltenen Fällen können Tiere hautallergisch auf ätherische Öle reagieren, deshalb: Erst einen puren Tropfen Öl in die Achselbeuge auf die Haut geben, 24 Stunden warten und dann nachschauen ob sich die Haut rötet, schuppt oder Schwellungen zeigt. Falls sich Symptome zeigen, sollte man kein Eukalyptusöl am Pferd verwenden.

Pferdebesitzer benutzen das Eukalyptusöl für Inhalationen beim Pferd. Hierfür nicht mehr als drei Tropfen in heißes Wasser geben. Kamillenblüten dienen als gute Ergänzung beim Inhalieren. Man kann sie zusammen mit dem Öl verwenden.

Das Heu mit Eukalyptuswasser besprühen. Hierfür das Öl mit mindestens zwanzig Teilen Wasser verdünnen und in eine Sprayflasche füllen (zum Beispiel den langlebigen Deganius Profistoiber). Grundsätzlich die Sprühflasche schütteln, bevor man das Heu damit einnebelt. Erst kurz vor der Fütterung das Heu besprühen. Auf diese Weise kann Eukalyptuswasser zur Kräftigung der Atemwege beitragen.

Eine weitere Möglichkeit, die Atemwege des Pferdes zu unterstützen, besteht darin, das Öl ins gewohnte Futter zu mischen. Hierfür täglich maximal sieben Tropfen über das gewohnte Futter geben und gut umrühren. Bei ganz kleinen Pferden oder Ponys reichen auch drei Tropfen Eukalyptusöl pro Tag.

Bitte beachten: Eukalyptusöl dient lediglich als kleine Ergänzung zum Futter. Wer möchte, kann noch entsprechende Kräuter hinzugeben. Zum Beispiel eignet sich als Kräutergabe Deganius Atemwohl.

7,99 € Dieser Preis versteht sich ausschließlich bei Versandzustellung und zzgl. Versandkosten. Alle Preise incl. MwSt.
Stück Eukalyptusöl (Flasche 30ml, Gewicht: 0,07 kg) 

Kunden, die Eukalyptusöl kauften, kauften auch:



Diese Seite empfehlen: